Unsere Musik und unsere Planungen

Traditionelle Musik ist nicht langweilig. Jeder kennt sie, zumindestens hat man die Melodien "im Ohr".

Sie ist leicht erlernbar und auf unseren typischen Akustikinstrumenten gut spielbar. Außerdem ist sie GEMA-frei

(GEMA-gebührenfreie Musik ist zum einen Musik freier Urheber, für die keine rechtsgeschäftliche Bindung (§ 29 Abs. 2 UrhG) mit der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) besteht, also kein Berechtigungsvertrag mit einer Verwertungsgesellschaft abgeschlossen wurde. Zum anderen ist Musik auch dann GEMA-frei, wenn das Urheberrecht erloschen ist, das Werk also urheberrechtlich ungeschützt bzw. urheberrechtsfrei ist. Das ist dann der Fall, wenn der Komponist länger als 70 Jahre tot ist und somit die Schutzfrist abgelaufen ist (§ 64 UrhG). Für die Nutzung solcher Musikwerke ist die GEMA nicht berechtigt Nutzungslizenzen zu erteilen und erhebt dementsprechend auch keine Lizenzgebühren )

und so können wir sie bei jeder Gelegenheit spielen, ohne mit Urheberrechtsvorschriften zu kollidieren und uns völlig unnötigen Ärger zu machen.

Alles, was wir machen, ist kostenlos und nur für "Ruhm und Ehre". Auch unsere "Auftritte".  Menschen  ein oder zwei  Stunden den Alltag etwas bunter machen, z.B. Im Altenheim oder Seniorentreff oder .............

...................und wer das nutzen oder sich daran beteiligen möchte, darf sich gerne bei uns melden.

Planungen/Ziele im Jubiläumsjahr 2022

Zunächst  einmal  so gesund und fit in und durch das neue Jahr kommen,

dass wir alle Planungen auch realisieren können.

Wir werden vielseitiger. Unser Musikprogramm wird dargestellt mit

-Gitarre/n , Gesang, Bluesharp, Cajon , Blockföten ,Konzertina,Banjo usw.

Neue Übungsfelder sind

- Klavier, Bodhran, Harfe, Streichpsalter, Percussions aller Art

 

Wir  werden auch in diesem Jahr wieder

- in Seniorenheimen und  (betreuten) Wohneinrichtungen  Mitsing- und Vorführveranstaltungen durchführen

-Garten-Work-Shops  veranstalten:

Jeweils  mindestens einen zu den Themen " Deutsche Volksmusik und Liedermacher" und " Celtic Folk "und  "Oldstyle Country"

-"Lagerfeuernachmittage" mit Grill / Dutch-Oven, Jekami-Buffett, Getränken und  viel handgemachter Musik organisieren

-auch mal an öffentlichen Plätzen ( Hohensyburg, Burgruine Blankenstein,in Parks usw) musizieren

-Gitarren,-Bluesharp- und Gesangskurse, sowie Übungseinheiten für unsere MitspielerInnen anbieten

Ach so, bei allen unseren Aktivitäten sind  Durchführende und Teilnehmende mit

Bild- und Tonaufnahmen und deren Veröffentlichung einverstanden.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!